« Dezember 2021 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite News 新闻 Online-Vortrag: "Der Körper im antiken China: Ji Kang und seine asketische Praxis" - 21.10., 18:00 Uhr
Artikelaktionen

Online-Vortrag: "Der Körper im antiken China: Ji Kang und seine asketische Praxis" - 21.10., 18:00 Uhr

 

Online-Vortrag: "Der Körper im antiken China: Ji Kang und seine asketische Praxis"

Mittwoch, 21. Okt. 2020, 18:00 Uhr

Ort: Online | Zoom | Eintritt frei

Kennen Sie jemanden, der auf Wein verzichten kann und sich nicht satt essen will oder vielleicht jemanden, der nicht in einem Haus schläft und nichts als einen Mantel und einen Stock besitzt? Ist er vielleicht ein Bettler oder ein Obdachloser? Ein Verrückter? Sie liegen fast richtig, er ist ein Philosoph!
Die Philosophen sind diejenigen, die ursprünglich das Leben der Asketen führten, ein Leben voll frei gewählter Entbehrungen. Für Seneca oder Marcus Aurelius ist Askese eine Übung des Selbst: Indem man seinen Körper auf die Probe stellt, arbeitet man am Geist, um Wahrheit und Glück zu erlangen. Doch ist der Körper immer dazu verurteilt, zugunsten des Denkens geopfert zu werden? Inspiriert von der chinesischen Philosophie versucht Frau Dr. Manhua Li zu zeigen, dass der Körper nicht dazu bestimmt ist, bei der Ausübung von Askese zu leiden, sondern dass er, im Gegenteil, in ihr gedeihen kann.

Manhua Li ist Doktor der Philosophie (Ecole Normale Supérieure in Paris 2019) und Übersetzerin. Sie war Forscherin am Laboratorium des Husserl-Archivs und konzentriert sich auf Forschungen zur interkulturellen Ästhetik und Ethik. Sie erhielt ein Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und ein Stipendium des Centre Interdisciplinaire d’Études et de Recherches sur l’Allemagne (CIERA) für einen Besuch des Nietzsche-Kolloquiums an der Universität Freiburg.

Aus der Reihe "Klassik und Moderne - Inspirationen aus dem fernen Osten"

Zugangsdaten:
Zugangslink: https://zoom.us/j/93987331702
Meeting-ID:   939 8733 1702

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Contact
Address

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Historisches Seminar
Lehrstuhl für Außereuropäische Geschichte
 
Rempartstraße 15 - KG IV
79085 Freiburg im Breisgau
Deutschland
 
 
Secretariat

KG IV, Room 4337
 
 
Research Assistants

KG IV, Room 4306
 
 
For other contact information, please visit the respective pages of personnel and office hours.
Benutzerspezifische Werkzeuge